Wochenrückblick CS:GO

Wochenrückblick CS:GO
Feb
25

Wochenrückblick CS:GO

Eine weitere Woche ist vergangen und wir können auf ereignisreiche sieben Tage zurückblicken. Die Kalenderwoche 8 – Ein Rückblick.

Diese Woche waren die Ducks im Bereich Counter-Strike:Global Offensive wieder in einigen Partien zu sehen. Das Male-Team war in der ESEA Open und in der ESL Meisterschaft gefordert.

Ausbau des ESEA-Winstreaks und erster 2-0 Sieg in der ESLM

In der ESEA Open könnte es derzeit nicht besser laufen. Die Siegesserie der Enten reist dort einfach nicht ab. Aika und Co. sicherten sich mit gleich drei souveränen Siegen die erstaunliche Siegesbilanz von 13-0-0. Gegen die Teams “TBR XPG”, “DZVER” und “AceGG” gewannen die Playing Ducks mit Bravour. Somit haben sie es sich redlich verdient, derzeit auf dem ersten Platz der ESEA Open zu stehen – eine tolle Leistung, wenn man das Teilnehmerfeld von 385 Teams bedenkt.

In der zweiten Division der ESL Meisterschaft war lange Zeit ein Remis-Fluch spürbar. Von den ersten vier Spieltagen hatte sich das Team durchaus andere Ergebnisse erhofft. Am fünften Spieltag (20.2.) traf man auf das neue Team von Entropy Gaming. Die Playing Ducks zeigten ein überzeugendes Match und gewannen mit 16:10 und 16:09. Damit gelang ihnen ein wichtiger Schritt in Richtung Relegation: Man steht nun mit 18 Punkten auf dem dritten Platz. In den verbleibenden Spieltagen gilt es, die Motivation aus dem Spiel gegen Entropy Gaming für weitere Siege zu nutzen.

 

 

 

 

 

 

About Adrian Wolter